Holzmarktlage

2./3. Quartal 2021

Die Nachfrage nach Frischholz hat sich weiter verbessert.

Bauholzsägewerke und auch die Großsägewerke sind stark an Frischholz interessiert,

sodaß der Holzpreis für 2b+ Ware, Güte B Richtung € 100 tendiert. (Langholz auch darüber)

Gleichzeitig ist auch die Kiefer wieder mehr im Gespräch.

Kiefer ist als Langholz oder auch Kurzholz (3,70m) wieder gefragt. Der Preisrahmen bewegt sich zwischen € 60 - € 70/fm.

 

Sollten Sie Fragen zu Holzeinschlag, Flächenvorbereitung, Sortierung und zu den Holzpreisen haben, so erfahren Sie dies gerne in einem persönlichen Gespräch.

 

Wir beraten Sie auch gerne vor Ort und bieten Ihnen Unterstützung bei allen Holzerntearbeiten. Weitere Informationen erhalten Sie von Herrn Achhammer unter der Handy-Nr. 0170 9240338 oder unter Tel. 09491/3300 Dienstags im Büro von 9 - 12 Uhr und 19 - 21 Uhr.

 

 


ÜBER UNS

Erfahren Sie mehr über die
Waldbesitzervereinigung
Hemau w.V.


DIENSTLEISTUNGEN
Wir versuchen die Markt-
nachteile des klein strukturi-
erten Privatwaldbesitzes aus-
zugleichen.


AKTUELLES
Hier finden Sie unsere
aktuellen Termine


KONTAKT
Nehmen Sie Kontakt
zu uns auf! Wir freuen
uns über Ihr Interesse